Zentrum für Flug- und Reisemedizin GmbH

Zentrum für Flug- und Reisemedizin GmbH


Mustang P-51 in Duxford 2014

3. Mustang meets Mustang Treffen auf dem Flugplatz Neubrandneburg-Trollenhagen am Einschulungs-Samstag den 3. September 2016!
Neben Mustangs aller Baujahre sind alle US-Classic-Cars (Oldtimer!) herzlich eingeladen. Einfahrt aufs Flugvorfeld auch für jüngere US Cars nur iR freier Vakanzen. Parkgebühr auf dem gesamten Flughafengelände 3,-, US-Oldtimer (Bj. 86 und älter) frei. Einfahrt ab 09.00 Uhr, Ende 17.00. More to come. Siehe auch www.facebook.com/uscarsnb
plakat_us_cars_2016.pdf [1.624 KB]
............................................................................................................................................................................................

Gelbfieberimpfstelle am Ärztehaus: Reise- und Tropenmedizinische Beratungsen und Durchführung aller Impfungen aus einer Hand. Terminvereinbarungen und Impfungen arbeitstäglich möglich.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<

Flugmedizin
Termine für Fliegertauglichkeitsuntersuchungen sind aus ablauforganisatorischer Sicht grundsätzlich vor Beginn der hausärztlichen Sprechstunde: Mo.-Fr. ab 07.30 Uhr und Mo.-Mi. ab 14.30 Uhr sowie weitere Terminmöglichkeiten nur nach Vereinbarung mit mehr Zeitaufwand für den Flieger. Anmeldungen unter 0395-4225743. Falls Sie trotz mehrmaligem Anruf nicht durchkommen sollten, bitte auf den AB-sprechen oder e-mail mit Rückrufnummer und Terminwünschen an v.harsch@medizin-nb.de senden. Wir melden uns dann bei Ihnen baldmöglichst. l02_antrag.pdf [160 KB]

Zeitgerechte Terminverinbarung verhindert Last-Minute-Stress für alle!45-Tage-Regel besagt, das Tauglichkeitszeugnisse mit Gültigkeit bis Ende Juli an Mitte Juni verlängert werden können ohne Gültigkeitsdatum bis Ende Juli zu verkürzen.
Im April und Juli sind Erfahrungsgemäß Termine schwerer zu koordinikeren als im März und Juni!

Abweseneheiten (u.a.): Letzte April- und erste Maiwoche, erste drei Augustwochen, Herbstferien

Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen und neuen Formulare auf der nächsten Unterseite: Fliegerärztliche Untersuchungsstelle

Untersuchungsumfang: Fliegerärztliche und betriebsärztliche Untersuchungen von Berufs- und Privatpiloten nach EASA- und FAA-Kriterien (Klasse 1, 2 und 3 bzw. I, II und III: https://medxpress.faa.gov/). Untersucht werden Flugbegleiter, Fluglotsen und Taucher. Betriebsärztliche Untersuchungen erfolgen im Rahmen freier Valenzen nach Terminvereinbarung. Den Schwerpunkt bilden die Bereiche Verkehrsmedizin einschließlich der Augenärztlichen Untersuchung sowie Psychometrie sowie der Reisemedizin (Tropentauglichkeit - G35 einschließlich Gelbfieberimfungen). Anfragen zum Umfang von Betriebsärztlichen Untersuchungen und Betreuung informiere ich Sie gerne persönlich. Ihre detaillierte Anfrage richten Sie bitte an die e-mail-Adresse v.harsch@medizin-nb.de.

Verkehrsmedizinische Untersuchungen nach FeV (Ärztliche-, Augenärztliche- und Psychometrische Untersuchungene für Personenbeförderung).

Neben der Reise- insbesondere auch die Flugreisetauglichkeit.

Anti-Flugangst-Programm mit Gesprächstherapie und Gewöhnungsflug.

Schulungen und Beratungen in Erster Hilfe und Expeditionsmedizin.

Betreiber der Homepage ist: Dr. med. Viktor Harsch, Facharzt für Allgemeinmedizin, Flugmedizin - Betriebsmedizin. Geschäftsführer des Zentrum für Flug- und Reisemedizin GmbH am Ärztehaus an der Mari